点击排行
 
正文
全文下载次数:284
2020年第5期   DOI:10.19830/j.upi.2020.290
乐乡、愁乡亦或兼而有之?—— 论城乡生活条件等值化
Desire or Frustration, or Both? Current Thoughts on Equivalent Living Conditions in Urban and Rural Areas

霍尔格·马格尔 著 董菁 译 钱玲燕 校译

Written by Holger Magel, Translated by Dong Jing, Profread by Qian Lingyan

关键词:乡村空间;城乡生活条件等值化;空间公平性;减速;共鸣乐土; 乡村发展 ;村庄更新 ;社会潜力 ;家园

Keywords:Rural Areas; Equivalent Living Conditions; Spatial Justice; Deceleration; Oases of Resonance; Rural Development; Village Renewal; Social Potential; Home

摘要:

关于德国城乡生活等值化的讨论备受瞩目。德国巴伐利亚州凭借其空间公平性模型提出了基于伦理基础的科学提案,特别是着力加强受危害乡村地区的发展。现今,重中之重在于承诺之后是否采取了连贯的客观上可理解且可评估的行动,从而使人们能更好地体味乐趣丛生的乡村生活,而非对乡村失望或逃离乡村。如此,该政策才可能在发生颠覆性变化的时代符合人们心中所期许的对减速空间与共鸣空间的需求,因为这些空间给人们带来安全感。乡村管理与发展将成为推动社会潜力的手段。


Abstract:

The discussion about equivalent living conditions in Germany is booming. With its model of territorial justice, Bavaria has set an ethically sound scientific model, particularly for strengthening threatened rural areas. Now it will depend on whether the pledge is followed by coherent and objectively assessable actions, in order to give people better chances for a good life in the countryside, which generates desire to live in these areas instead of frustration and rural exodus. This way, policy would comply with the deeply rooted human needs for security and feeling of safety provided by spaces for slowing down and resilience in times of disruptive changes. Rural land management becomes a means for development of social potential.


版权信息:本文原文发表于《测地学、地理信息与土地管理》杂志(ZFV: Zeitschrift für Geod?sie, Geoinformation und Landmanagement, 2019(3): 147-156),作者 授权本刊发表中译文。
基金项目:上海市浦江人才计划(2019PJC100),中华学术外译项目(19WZSB002)资助
作者简介:

霍尔格·马格尔,德国慕尼黑工业大学教授,巴伐利亚乡村空间学院主席,巴伐利亚州议会“巴伐利亚全州等值化”调查委员会成员

译者简介:

董菁,同济大学外国语学院德语系助理教授

钱玲燕,博士,同济大学外国语学院德语系,助理教授。lingyang.qian@tongji.edu.cn

参考文献:
  • [1] AIWANGER H. Interview in BR2 Radiowelt – Gespr?ch mit Hubert Aiwanger[EB/OL].(2019-02-13) [2019-03-11]. www.br.de/mediathek/podcast/aktuelle-interviews/volksbegehren-artenvielfalt-hubert-aiwanger-bayerischer-wirtschaftsminister-fw/1477375.

    [2] ARD. Bundespr?sident Steinmeier wirbt für l?ndlichen Raum – Sendung vom 23.08.2018[EB/OL]. [2019-03-11]. www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL21vcmdlbm1hZ2F6aW4vNTg4YTRmOGUtNmQ5ZC00MGI2LWEzMGUtZGFmMWJhYTQ4ZGIx/bundespraesident-steinmeier-wirbt-fuer-laendlichen-raum.BAUMANN C. Idyllische L?ndlichkeit. Eine Kulturgeographie der Landlust[M]. Rurale Topographien, Band 6, Transcript Verlag, Bielefeld, 2018.

    [4] BAYERISCHER L. Bericht der Enquete-Kommission“ Gleichwertige Lebensverh?ltnisse in ganz Bayern”[R]. Drucksache 17/19700, 2018.

    [5] BEISE M. Was ist gerecht, wenn zu wenig zu viel wird?[N]. Süddeutsche Zeitung, 2019-02-9/10(2), Thema der Woche.

    [6] EDENHOFER O, WALLACHER J, REDER M, et al. Global, aber gerecht–Klimawandel bek?mpfen, Entwicklung erm?glichen. Ein Report[M]. C. H.Beck Verlag, München, 2010.

    [7] EWALD W. Landentwicklung vor neuen Aufgaben. Vortrag beim 12.Zukunftsforum L?ndliche Entwicklung in Berlin 2019 [EB/OL]. (2019-01-23) [2019-03-11]. www.zukunftsforum-laendliche-entwicklung.de/fileadmin/SITE_MASTER/content/Dokumente/Downloads2019/Beitraege2019/FF01-Ewald.pdf.

    [8] FRANKE S, MAGEL H. Der Traum vom gleichwertigen Bayern.Aktuelle Einsch?tzungen hochrangiger Land-Experten[C]. Positionen des Wissenschaftlichen Kuratoriums der Bayerischen Akademie L?ndlicher Raum. In Vorbereitung, 2019.

    [9] GLüCK A. Wir müssen Konsequenzen ziehen[EB/OL].(2019-2-17)[2019-03-11]. www.donaukurier.de/nachrichten/bayern/Wir-muessen-Konsequenzen-ziehen;art155371,4085401.

    [10] HAHN T. Landlust, Landfrust. Leitartikel[N]. Süddeutsche Zeitung, 2019-03-07(4).

    [11] Interview von Steffen Winter mit Sachsens Ministerpr?sident Michael Kretschmer. Ideen, egal wo[J]. Der Spiegel, 2019, 17: 37.

    [12] HANSEN D. Mittagsstunde. Roman[M]. München: Penguin Verlag, 2018.

    [13] HUMMEL T. Volksbegehren zur Artenvielfalt. Politiker, tut endlich was! Kommentar[EB/OL]. (2019-02-13)[2019-03-11]. www.sueddeutsche.de/bayern/volksbegehren-artenvielfalt-biene-bienen-csu-kommentar-1.4328307.

    [14] INFRATEST D. Deutsche wollen am liebsten auf dem Land leben[EB/OL]. (2018-08-24)[2019-03-11]. www.epochtimes.de/politik/deutschland/deutsche-wollen-am-liebsten-auf-dem-land-leben-a2611798.html.

    [15] KL?CKNER J. Lust aufs Land! Geleitwort zur Einladung zur Gemeinschaftsschau auf der Internationalen Grünen Woche 2019 in Halle 4.2 (siehe auch Er?ffnungsrede zum 12. Zukunftsforum L?ndliche Entwicklung) [EB/OL].(2019-01-23) [2019-03-11]. www.bmel.de/SharedDocs/Reden/2019/190123-Zukunftsforum.html.

    [16] KREBS W. Wolfgang Krebs als Markus S?der[EB/OL]. (2018-03-23)[2019-03-11]. www.youtube.com/watch?v=CzuNhglh474.

    [17] KRISTOF K. Wege zum Wandel. Wie wir gesellschaftliche Ver?nderungen erfolgreicher gestalten k?nnen. [M]. München: Oekom Verlag, 2010.

    [18] Vereintes Land – drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall[C]. Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle, 2019.

    [19] MAGEL H. R?umliche Gerechtigkeit – Ein Thema für Landentwicklung und sonstige Geod?ten?! [J]. Zeitschrift für geod?sie, geoinformation und landmanagement, 2016, 141(6): 377-383. DOI: 10.12902/zfv-0144-2016.

    [20] MAGEL H. Landschaft unter Druck[J]. Sch?nere Heimat, 2018, 107(2): 117-120.

    [21] MAGEL H. Mehr Gerechtigkeit für L?ndliche R?ume! [J]. Mitteilungen des DVW-Bayern, 2018, 70(4): 353-366.

    [22] MARX K R. Schlusswort zur Verleihung des Romano Guardini-Preises 2018[J]. Zur Debatte, 2018(12): 12.

    [23] MATZIG G. Wer drin ist[N]. SZ – Süddeutsche Zeitung, 2019-02-16/17(15).

    [24] MIOSGA M. R?umliche Gerechtigkeit – Basis für gleichwertige Lebensbedingungen. Vortrag beim Bayerischer Gemeindetag, Bezirk Oberbayern in Schwindegg[Z]. Unver?ffentlicht, 2018-11-08.

    [25] KOPPERS L, MIOSGA M, STR?TER D, et al. R?umliche Gerechtigkeit–Konzept zur Herstellung gleichwertiger Lebensverh?ltnisse und Arbeitsbedingungen in ganz Bayern[EB/OL]. [2019-03-11]. www.bayern.landtag.de/fileadmin/Internet_Dokumente/Sonstiges_P/EK-Lebensverhaeltnisse-Auftragsstudie_raeuml._Gerechtigkeit.pdf.

    [26] RADISCH I. Der Sog der Heimat[J]. DIE ZEIT, 2018(48): 55-56.

    [27] RAGNITZ J. Im Gespr?ch: Manche D?rfer sollten wir besser schlie?en[N]. FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung, 2018-09-26(17).

    [28] RENKER K. Das neue Dorf [M]. Springer Gabler, 2018.

    [29] RILL L. Krapfen oder Donuts[R]. Innenentwicklung und Ortskernrevitalisierung. Vortrag am 15.02.2019 und 08.03.2019 in der Wintervortragsreihe des DVW-Bayern.

    [30] ROMEISS-STRACKE F. Flucht in Resonanzoasen, SZ – Süddeutsche Zeitung, Leserbrief Nr. 233 [J/OL].(2018-10-10) [2019-03-11]. www.sueddeutsche.de/kolumne/stadtplanung-was-der-modernen-architektur-fehlt-1.4163177.

    [31] ROSA H. Resonanz. Eine Soziologie der Weltbeziehung[M]. Berlin: Suhrkamp Verlag, 2018.

    [32] SCHMIDT C. Landlust oder Landfrust? Leben und arbeiten in l?ndlichen Regionen[J]. Politische studien, 2015, 459: 43-47.

    [33] SNOWER D. Meine Frau sagt: Welcher Unfug! [J]. Die ZEIT, 2019(6): 24-25.

    [34] S?DER M. Damit Bayern stabil bleibt. Regierungserkl?rung vom 27.09.2018[EB/OL]. [2019-03-11]. www.bayern.de/wp-content/uploads/2018/09/regierungserklaerung-damit-bayern-stabil-bleibt.pdf.

    [35] STEINMEIER F W. Er?ffnungsrede zum 12. Zukunftsforum L?ndliche Entwicklung in Berlin[EB/OL]. (2019-01-23)[2019-03-11]. www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Reden/2019/01/190123-Gruene-Woche-Zukunftsforum.html, letzter Zugriff 11.03.2019.

    [36] WEIGL M. Landlust und Landfrust. Das emotionale Potenzial des L?ndlichen Raums[C]// AMZ – Argumente und Meterialien zum Zeitgeschehen, Band 96 L?ndliche Kultur – untersch?tzt!, herausgegeben von Silke Franke und Holger Magel, 2014: 9-15.

    [37] ZEH J. Unterleuten [M]. München: btb Verlag, 2017.


《国际城市规划》编辑部    北京市车公庄西路10号东楼E305/320    100037
邮箱:upi@vip.163.com  电话:010-58323806  传真:010-58323825
京ICP备13011701号-6  京公网安备11010802014223

5604864